Pflege und Oberflächenschutz von Photovoltaikanlagen“.

Der bessere PV-Schutz, hauchzart, natürlich und ohne
Chemie!
Verschmutzte Photovoltaikanlagen produzieren weniger Strom. Das
schmälert die Rendite oder das Potential zum Eigenverbrauch. Abhilfe
schafft die regelmäßige Reinigung der Anlage durch einen Fachbetrieb.
Das aber verursacht Kosten. Die Photovoltaik Gutachterin Sylvia
Höhentinger hat deshalb nach einer Lösung gesucht, die
Reinigungsintervalle zu verlängern, ohne den Aufwand bei der
Reinigung zu vergrößern.
Das Ergebnis dieser Suche ist der PV-Schutz, ein völlig neues Schutz und
Pflegeprodukt für Photovoltaikanlagen, das einfach zu verarbeiten,
umweltfreundlich und nachhaltig ist. Es entfaltet seine pflegende und
schützende Wirkung durch eine elektrostatische Wechselwirkung zwischen
PV-Schutz und der Moduloberfläche. Eine chemische Reaktion mit der
Oberfläche findet nicht statt.
Entwickelt wurde der PV-Schutz von der Solarreinigung Höhentinger in
Zusammenarbeit mit einem Hersteller von Reinigungs- und Pflegeprodukten,
der Siliziummoleküle als Basis für seine Produkte verwendet. Die zertifizierte
PV-Gutachterin Sylvia Höhentinger entwickelte mit dem Hersteller ein
speziell auf die Bedürfnisse von PV-Anlagen abgestimmtes, neues Produkt.
Die pflegende und schmutzabweisende Wirkung des Mittels beruht auf der
elektrostatischen Anziehungskraft zwischen positiv geladenen
Siliziummolekülen und der negativ geladenen Moduloberfläche. Haften die
Siliziummoleküle an der Oberfläche wird diese elektrisch neutral. Damit ist
die Oberfläche schmutzabweisend. Bei Verwendung des PV-Schutz können
die Reinigungsintervalle bis um den Faktor 2 verlängert werden.

Baugrobreinigung Höhentinger

Baugrobreinigung

Baugrobreinigung ist eine Trockenreinigung, die Baustelle wird besenrein übergeben.
Beseitigung von Verschmutzungen und Baumüll, werden insbesondere Hindernisse die den Innenausbau erschweren beseitigt.
Eventuelle Schäden werden sofort sichtbar.

Intersolar 2016 und 2017

Messeauftritt Intersolar 2016

Solarparks werden die gereinigt und gewartet?

Die Frage stellt sich nicht ob ein Solarpark gereinigt werden muß, spätestens wenn die Kalkulation nicht mehr stimmt sucht man nach Ursachenforschung. 
Natürlich wird auch hier die Verschmutzung ins Visier genommen.
Auf dem Bild sieht man auch matte Module ein Zeichen von Verschmutzung.