· 

9. WAS IST ZU BEACHTEN BEI VERGABE EINER PROFESSIONELLEN PHOTOVOLTAIKREINIGUNG?

 PV-Anlagen sollten immer von Hubarbeitsbühnen gereinigt werden, ist dies nicht möglich, sollte ein Vororttermin vereinbart werden. Nur so hat der Reinigungsprofi die Möglichkeit, eine fachgerechte Gefährdungsbeurteilung zu erstellen, welche wiederum auch für Ihre Verkehrssicherungspflicht dient.

 

 Nachweise über geeignete Qualifikation (Seminare, Lehrgänge) sollten Ihnen ohne zu fragen ge- zeigt werden. Oder die Logos von den Zertifizierungen sollten auf den Angeboten zu sehen sein.

Beachten Sie genau was Sie vergleichen! Sind wirklich alle Kosten wie Anfahrt, Hebebühne, PSA, Reinigungsequipment, etc. enthalten?

             Mehrkosten durch Unregelmäßigkeiten die während der Reinigungsarbeiten auftreten im Vorfeld klären.

 Bei Arbeiten mit der Hebebühne lassen Sie sich von den ausführenden Personen die Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen vorlegen. Dies sind bei gewerblichen Einsatz Vorschrift.

 Ein Reinigungsprofi lässt ihnen zusammen mit einem Reinigungsprotokoll (Lieferschein)auch eine entsprechende Fotodokumentation zukommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0