Photovoltaik News

 

 

Einige Änderungen nochmal reingekommen in die EEG Novelle so wurde es zumindest heute berichtet, ganz vorne Weg die für private Photovoltaik Anlagenbetreiber, wichtige Grenze für die Umlage.

Das heißt dass ich dann auf eigenverbrauchten Solarstrom eine Umlage von 2,6 Cent pro Kilowatt Stunde zahlen muss.

30 Kilowatt Peak sollten jetzt wirklich kommen, damit passt man sich an die der EU Richtlinie die die erlassen wurde, und die auch in ein deutsches Gesetz im nächsten Jahr umgewandelt werden muss.

 

Die intelligenten Zähler der hundert Euro im Jahr kostet, sind erst einmal vom Tisch. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0